Channeling


Was ist Channeling?

Jeder Mensch ist nicht nur hier, in der sichtbaren materiellen Welt existent, sondern er ist gleichzeitig auch ein Teil der geistigen Welt, aus der er kommt, in die er wieder zurückkehrt und mit der er auch während der Dauer seines Lebens aufs Innigste verbunden ist.
Ob wir Menschen diese Verbundenheit fühlen und pflegen oder nicht, spielt für deren Vorhandensein keine Rolle. Deshalb ist es auch allen Menschen immer möglich, vorausgesetzt sie haben etwas Geduld und Wille zum Üben, diese Verbindung aufzunehmen, in Kontakt zu treten mit der geistigen Welt und an ihrem unermesslichen Reichtum teilzuhaben.

Beim Channeling nimmt das Medium Kontakt auf mit der geistigen Welt und erhält Antworten auf Fragen sowie Hinweise und Anregungen für diejenige Person, welche Kontakt aufnehmen möchte. Das Medium ist also eine Art Verbindungsglied mit und Übersetzer der geistigen Welt.


Was braucht es dazu?

Für ein Channeling für Sie brauche ich Ihren Namen, Ihr Alter, eine kurze Beschreibung Ihrer Lebenssituation und die Fragen, die Sie der geistigen Welt gerne stellen möchten.

Überlegen Sie sich Ihre Fragen gut und stellen Sie maximal drei bis vier Fragen. Bitte denken Sie daran, je präziser Ihre Fragen sind, desto klarer werden auch die Antworten sein.